Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   26.03.15 06:11
   
Keine Medikamente

http://myblog.de/membaris

Gratis bloggen bei
myblog.de





ANA´s brief 3

Du hast mich verraten.
Meine Gefühle verletzt.
Dabei hab ich alles für dich getan.
Wollte dir helfen eine bessere Person zu werden.
Aber das wolltest du nicht
Oder warst du einfach nur zu schwach?
Ja Schwach das bist du!
Kein bisschen Willensstärke kannst du zeigen.
Gibst dich deinen Sünden hin
und machst immer weiter.
Wie soll das nur Enden?
Du weißt doch noch wie es das letzte Mal geendet ist oder?
Ich sage nur ein Wort FETT!
Erinnerst du dich noch??
Ja heul nur...
Aber heulen bringt dir nichts!
Damals hast du auch viele Tränen vergossen,
doch eines Tagen hast du aufgehört dich selbst zu bemitleiden
und endlich etwas geändert.
Mach es wieder so!
Was bringt es dir wenn du dir immer nur sagst wie schlecht du es doch hast?
Du musst etwas tun und zwar sofort!
Fang an bevor es erst richtig zu spät ist!
Du weißt doch wo du hin willst oder?
Na, dann frag ich mich warum du nichts tust?
Trete dir in deinen fetten Arsch und ändere endlich was!
Du willst doch selbstbewusst und akzeptiert sein?
Mehr noch... nicht akzeptiert sondern angehimmelt sollst du werden!
Jungen werden dich um deine Aufmerksamkeit anbetteln
Und Mädchen werden dich um deine Disziplin beneiden.
Du wirst ihr Vorbild sein!
Endlich auch mal im Mittelpunkt stehen und nicht ewig
das kleine, fette, schüchterne Mädchen sein,
welches immer nur aus Mitleid gefragt wird ob sie am Wochenende mitkommen will ,
zur Party, die aber in Wahrheit keiner dabei haben will,
weil es peinlich ist mit ihr gesehen zu werden.
Du die keine Freunde hat und von niemandem geliebt wird,
Sich in Depressionen und Selbstmord Gedanken ertränkt.
Du die am liebsten nicht mehr da wäre, weil dann alles Schlechte ein Ende hätte.
Aber oft fragst du dich ob dich überhaupt jemand vermissen würde,
weil du eigentlich niemandem auffällst.
Durch deine Unsicherheit bekommst du nie deinen Mund auf
und hast dich selbst dafür.
Aber was sollst du tun? Du die immer ausgelacht wurde.
Damals als Kind wärst du am liebsten jedes Mal tot umgefallen wenn wieder jemand
„Schau dir doch mal die fette Kuh da an“ gesagt hat.
Du hast dich so geschämt...
Und das tust du heute noch.
Ich kann es doch sehen, wie du immer versuchst die Fettmassen unter deinen Klamotten zu verstecken, aber es hilft nichts!
Weite Kleidung macht dich nicht schlanker!
Da gibt es nur einen Weg...
Wenn du dünn bist kannst du alles tragen und wirst in allem gut aussehen!
Aber wie kannst du erwarten von jemandem geliebt zu werden mit diesem Körper? wenn du dich noch nicht mal selbst magst?
Doch das kann man ändern
und es ist gar nicht so schwer!
Du hast es schon mal geschafft!
Du hast schon mal den Schweinehund besiegt
und du kannst es wieder.
Dafür braucht es nur eine kleine Zutat im Drink der Perfektion
und die lautet Selbstbeherrschung...
Klingt doch ganz logisch.
Du musst dich einfach nur ein für alle Mal von den ganzen verfetteten Sünden verabschieden und sie durch eine große Portion Willenskraft ersetzten.
Glaub mir du kannst das schaffen.
Du brauchst den ganzen Dreck nicht!
Ohne wirst du 1000-mal glücklicher sein.
Ehrlich! Kann dich ein Stück Schokotorte glücklich machen?
Die Antwort lautet nein!
Ganz im Gegenteil! Du wirst es spätestens am nächsten Tag bereuen!
Die Waage lügt nämlich nie!
Ich verzeihe keine Sünden, also mach keine!
Ich verlange zwar viel, aber ich kann dir auch umso mehr zurückgeben,
wenn du jetzt zu mir gehst und mich um Entschuldigung bittest!
Sei dir gewiss, ich vergesse meine Schäfchen nie und ich werde dich ganz sicher wieder mit offenen Armen empfangen. Aber nur, wenn du es jetzt sofort tust!
Du kannst das!
STAY STRONG!!!

In Liebe deine Schwester Ana !
23.3.15 05:01
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung